Das vertraute Dilemma

Eigentlich könnten Sie die Klinik verlassen, aber

  • die Rückkehr nach Hause ist im Augenblick nicht möglich oder Sie suchen einen passenden neuen Lebensort
  • Sie sind noch nicht in der entsprechenden psychischen Verfassung, Sie benötigen Zeit und ein stabilisierendes Umfeld, um sich über Ihre Situation klar zu werden, um Erlebtes und Ängste zu verarbeiten
  • Sie wollen sich durch physische und psychische Stabilisierung auf den Prozess der Entwöhnung von der Beatmung (Weaning) vorbereiten
  • Ihr Team für die häusliche Betreuung ist noch nicht zusammengestellt

Den Übergang gestalten mit Sukhavati

Der Klinikaufenthalt wird oft als eine Zeit akuten Handelns und Reagierens erfahren. Sukhavati bietet im Anschluss den Raum, die vorhandenen Potentiale für Gesundung und selbstbestimmte Lebensführung aufzuspüren und zu entwickeln.

Wir begleiten beatmete Menschen und deren Angehörige

  • während des sensiblen Übergangs von der Klinik ins eigene Zuhause
  • bei der Gestaltung des neuen Lebensortes, falls sie in das eigene Zuhause nicht mehr zurückkehren können oder möchten

Claudia Spahn

Kontakt

Claudia Spahn, Geschäftsführerin
Sukhavati Pflege gGmbH

c.spahn@sukhavati.eu

Tel: +49 (0)33631 646-161
Fax: +49 (0)33631 646-167

Weitere Informationen

Weitere Informationen
Die Pflege in Sukhavati

Wir pflegen den Gast und begleiten ihn, seine Familie und Freunde unter Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse und Ressourcen.

Wir unterstützen den Menschen in scheinbar festgefahrenen Umständen dabei,

  • seine Situation zu verstehen und anzunehmen
  • traumatisierende Erfahrungen zu verarbeiten
  • Zuversicht und Lebensfreude zu gewinnen
  • sein Leben wieder selbst in die Hand zu nehmen
Sukhavati – Zentrum für Spiritual Care

Sukhavati ist ein Wohn- und Pflegeprojekt unmittelbar am Scharmützelsee in Bad Saarow. Das Haus hat Apartments für rund 30 Bewohner, in 8 weiteren Zimmern können Menschen pflegerisch (intensiv, palliativ) betreut werden. Alle Räume bieten einen direkten Blick auf den See. Eine friedvolle, wohltuende Atmosphäre prägt Sukhavati, wo jeder Mensch eingebettet ist in die Gemeinschaft.


In unserem Zentrum für Spiritual Care kennzeichnen Achtsamkeit und Mitgefühl das menschliche Miteinander. Wir sind der Überzeugung, dass Menschen schwierigste Phasen wie Krankheit, Trauer und die Auseinandersetzung mit der eigenen Endlichkeit mit entsprechender Begleitung besser bewältigen können.

Meditationen unterschiedlicher Art gehören zu den regelmäßigen Angeboten in unserem Haus, da sie den Prozess der Krankheits- und Krisenbewältigung unterstützen können.

Mehr zum Projekt
Bad Saarow

Sukhavati liegt in einer der schönsten Gegenden Brandenburgs: direkt am Scharmützelsee in Bad Saarow, 70 km südöstlich von Berlin.

Ein mildes Klima, eine reizvolle Naturlandschaft und die Nähe zum Wasser prägen den Erholungswert des renommierten Kurortes. Sie führen Körper und Geist zu Ruhe und Entspannung und regen zur Heilung an.

Medizinische und therapeutische Versorgung haben in Bad Saarow und der Region einen herausragenden Stellenwert.


Was bieten wir beatmeten Menschen?
  • Wir leiten den beatmeten Gast, seine Angehörigen und das zukünftige heimische Pflegeteam an, sich mit der Beatmungstechnik vertraut zu machen und sie im Alltag bedienen zu können.
  • Wir unterstützen den Menschen darin, Symptome selbst einschätzen zu lernen, wodurch er Sicherheit im außerklinischen Setting gewinnt.
  • Wir versuchen, Weaning-Potentiale zu heben und auf die Entwöhnung von künstlicher Beatmung vorzubereiten.
  • Wir begleiten die Betroffenen auch in der Zeit nach einem Weaning-Prozess.
Unsere fachliche Kompetenz
  • In unserem Team arbeiten mehrheitlich Pflegefachkräfte sowie Physiotherapeutinnen und Pflegeassistenten.
  • Wir beschäftigen ausschließlich Fachkräfte mit Basisqualifikation in außerklinischer Beatmung (Atemhilfe Berlin).
  • Unser Personal hat Berufserfahrung in Anästhesie, Intensivpflege und Palliative Care.
  • Die Pflege erfolgt gemäß aktuellen Expertenstandards sowie den Leitlinien und Empfehlungen der Fachgesellschaften.
  • Die Qualitätssicherung der Pflege findet durch externe Atmungstherapeuten statt.
  • Wir arbeiten mit pneumologischen Fachabteilungen und niedergelassenen Fachärzten zusammen.
  • Die Sukhavati Pflege ist Kooperationspartner in der ortsansässigen SAPV.
Kostenübernahme

Die Sukhavati Pflege gGmbH ist Vertragspartner der Kranken- und Pflegekassen sowie Mitglied im Berufsverband ambulanter Dienste e.V. Die Leistungsabrechnung erfolgt entsprechend den aktuell gültigen Rahmen- und Leistungsvereinbarungen nach SGB XI (Pflegesachleistung, Verhinderungspflege) und SGB V (häusliche Krankenpflege, intensivbehandlungspflegerischer Aufwand).

Unverbindliche Anfrage

Unverbindliche Anfrage

Sukhavati
Zentrum für Spiritual Care

Karl-Marx-Damm 25
15526 Bad Saarow
Tel: +49 (0)33631 646-0
info@sukhavati.eu
www.sukhavati.eu

Partner und Mitgliedschaften

Die Sukhavati Pflege gGmbH ist
Vertragspartner der Kranken- und
Pflegekassen sowie Mitglied
im Berufsverband ambulanter Dienste e. V.